Die Medizinisch-Psychologische Untersuchung (kurz MPU), wird im Volksmund auch häufig Idiotentest genannt, ist. Diese Untersuchung dient dazu, die Fahreignung einer Person zu beurteilen. Von der Führerscheinstelle wird die Medizinisch-Psychologische Untersuchung angeordnet, wenn der Besitzer eines Führerscheins gegen Verkehrsregeln verstoßen hat.

Beispielsweise fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss oder bei hoher Geschwindigkeitsüberschreitung. So kann das Ergebnis der MPU zum Beispiel darüber entscheiden, ob die Fahrerlaubnis aberkannt oder, sofern bereits entzogen, wieder neu erteilt wird. Die Medizinisch-Psychologische Untersuchung ist als Idiotentest verschrien und stellt für viele Betroffene ein großes HIndernis dar. Wie der Name MPU es bereits vermuten lässt, ist diese in einen medizinischen und einen psychologischen Teil aufgeteilt, welche insgesamt mehrere Stunden dauern können. Steht auch Ihnen eine MPU bevor? Kein Problem! Unsere geprüften und zertifizierten MPU-Berater helfen Ihnen gerne weiter. Die Gründe für eine professionelle MPU-Vorbereitung und MPU-Beratung sind vielschichtig. Jede Vorbereitung ist eine ganz persönliche Angelegenheit bei der verschiedene Dinge berücksichtig werden müssen. Zum Beispiel sind häufig zusätzliche Fristen zu beachten oder Abstinenznachweise zu erbringen. MPU-SCOUT.de – Bundesweite MPU-Beratung und MPU-Vorbereitung. Tel.: 0800 44 600 88.

 

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.